banner

Für wen wird das Dokument ausgestellt?
Für Kinder bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres

Welche Unterlagen sind bei Beantragung vorzulegen?
Kinderausweis, Kinderreisepass oder Geburtsurkunde sowie eine Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten oder Sorgerechtsnachweis bei nur einem Sorgeberechtigten.

Anforderungen an das Lichtbild:
Frontalaufnahme vom Kopf (biometrisches Lichtbild)

Gültigkeit des Kinderreisepasses:
6 Jahre, längstens bis zum 12. Lebensjahr

Kosten:
13,00 €, für eine Verlängerung 6,00 €

Hinweis:
Der frühere Kinderausweis wird seit dem 01. Januar 2006 nicht mehr ausgestellt bzw. verlängert. Ab dem 01. November 2007 können Kinder nicht mehr in den Reisepass ihrer Eltern eingetragen werden. Nicht alle Länder akzeptieren den Kinderreisepass.

Zuständig für die Ausstellung eines Kinderreisepasses ist grundsätzlich die Behörde, bei der das Kind mit Hauptwohnsitz gemeldet ist. Das Kind muss, sofern es den Vornamen und Nachnamen schreiben kann, unterschreiben und somit bei der Antragstellung anwesend sein.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das
Amt Trave-Land
Einwohnermeldeamt Zimmer 22 oder 23
Waldemar-von-Mohl-Straße 10
23795 Bad Segeberg
Tel. (0 45 51) 99 08-43/-44/-45/-46
Fax (0 45 51) 99 08-13

Öffnungszeiten:
montags bis freitags 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
donnerstags 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung
montags bis donnerstags 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr
freitags 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr